Themen und Trends entstehen rasend schnell – durch neue Technologien, innovative Produkte oder gesellschaftliche Entwicklungen. Manches ist für Ihre Zielgruppen relevant, anderes hat eher skurrilen Unterhaltungswert. Aber alles kann inspirieren. Für eine kreative Kommunikation nutzen wir das, was uns im Alltag begegnet, sowie das, was in Zukunft passieren könnte. Unsere Eindrücke teilen wir mit den Lesern unseres HSU Blogs: Unser Blog, Ihre Inspiration.

Christine Weißenborn von Gretas Freunde im Gespräch

Kopfbarrierefrei in die Tasten hauen: Genau mit diesen Worten startete Christine Weißenborn, Autorin, freie Journalistin, Kommunikationsberaterin und Gründerin vom Blog Gretas Freunde in eine Hering Schuppener Academy. Im Kurzinterview erklärt die Autorin, worauf es bei der Storyentwicklung ankommt und wie man Journalisten für sich und sein Thema überzeugen kann.

_mehr
Quelle: https://pixabay.com/de/megaphon-schreien-stimme-laut-mann-150254/

Employee Advocacy oder der Einfluss der Mitarbeiter

Kryptische Buzzwords gehören gerade in der PR mittlerweile fast schon zum guten Ton. Fehlt es an innovativen Ideen, wird oft auf Altbekanntes zurückgegriffen. Mit einem neuen, stylischen Namen verkauft es sich dann als innovative und besonders smarte (sic!) Lösung. Dass hinter solchen Buzzwords gelegentlich aber auch sinnvolle Trends stehen können, zeigt das in Deutschland noch nicht allzu bekannte Phänomen der „Employee Advocacy“.

_mehr

Corporate Podcasts – Wer nicht lesen will, kann hören

Lange Zeit galten Podcasts im deutschen Raum als Nischenmedium. Nun erleben sie einen Aufschwung: Laut einer Studie von Splendid Research hat fast jeder Dritte im vergangenen Jahr Podcasts gehört. Die Bandbreite reicht dabei von Ratgeberpodcasts (z.B. Stiftung Warentest Podcast) über Unterhaltungsformate (z.B. Herrengedeck) bis hin zu Nachrichten-Podcasts als Ergänzung zum klassischen Medium (z.B. „Was jetzt?“ von ZEIT Online ) – um nur einige zu nennen. Denn mittlerweile haben Hörer die Qual der Wahl aus etwa 6000 Podcasts in Deutschland (vgl. W&V, Nr. 22, 28.05.2018). Corporate Podcasts als Tool der Unternehmenskommunikation, wie beispielsweise von Otto oder Deloitte, sind bislang jedoch fast noch eine Rarität. Dabei können Podcasts einiges Potential für die Unternehmens- und Markenkommunikation bieten.

_mehr